olaf-schal.de
olaf-schal.de
olaf-schal.de
olaf-schal.de

NEWS SITE 2

Boiga Breeding 2021

Aus der Verpaarung DH X Axanthic 

Schlupf von den Boiga d.gemmicincta

Boiga d. gemmicincta 

 Boiga dendrophila dendrophila


DH T+ Snow  X  DH T+ Snow 2 Gelege
T+  X  DH T+ Snow 1 Gelege

Boiga d.melanota, geb. 23.06.2021

Boiga cyanea, geb.11.08.2020, haben letzten Monat ( April 2021 )  selbststänig angefangen zu fressen, frisch geborene Babymäuse. 

Corsa Gelege

Corsa

Am 25.03.2021 aus der Verpaarung : Granit het. Albino X Pastel het. Albino ( siehe Bilder unten ) Tom Charlton Line .
Wo ich mich besonders drüber gefreut habe waren die 2 Highlight`s die mit geschlüpft sind ( die Hutzeichnungen bei diesen Verpaarungen sind sehr variable ) 

Orange Pastel

Granit Orange Pastel

Highlight

Formosa Typ ( Hutzeichnung )

Bandet 66% het Albino

Highlight

Highlight  ( horseshoe )

Highlight

Granit 66 % het Albino

Pastel Granit ( Golden ) 66 % het Albino

Highlight

Bandet 66% het Albino

Lucy 66%het.Blizzard with 9 Month (Owner: P.Bressan)

Blizzard with 9 Month 

( Owner L.Aschmann )

Sunglow T. Charlton Linie with 2 Month and with 9 Month
( Owner L. Aschmann ) 

Nach 54 Tagen inkubation sind am 12.12.2020 Naja kaouthia geschlüpft aus der Verpaarung Blizzard  X  DH Blizzard.
After 54 days incubation on 12.12.2020 Naja kaouthia hatched from the mating Blizzard X DH Blizzard.

T + Albino 66% het.Blizzard, geb. 12.12.2020

Lucy 66% het. Blizzard, geb. 12.12.2020

DH Blizzard, geb. 12.12.2020

Blizzard , geb. 12.12.2020

Über diese beiden Neuzugänge hab ich mich besonders gefreut, Calabraria reinhardtii,
aus der Zucht von Herrn M. Schmidt.
1999 ?? hatten wir ein Paar dieses intersanten Erdpython, die Gelege waren relativ schwierig zu inkubieren und haben damals 2 Babys aus den 3 Eiern zum Schlupf gebracht. Durch die intensive Boazucht zum damaligen Zeitpunkt sind die Erdpython leider in Vergessenheit geraten ! 

Naja kaouthia hypo DH Blizzard, ich hoffe nächstes Jahr auf Nachzuchten... 

Von 7 Babys aus der Verpaarung ( reducded x axanthic ) sind 2 Babys mit reduzierter Zeichnung dabei.

 

Boiga dendrophila het axanthic , das ist eines der 7 Babys mit normaler Zeichnung.

Dieses Jahr waren die Gongylophis c.loveridgei Tiger het. soweit zur Zucht, eines der Zuchtergebnisse.

 

Gongylophis c.loveridgei Albino Tiger

Am 19.10.2020 hat das DH Blizzardweibchen ein schönes Gelege abgesetzt. Auf dem Bild der Vater Blizzard. Wir hoffen das dieses mal mehr T+66 % het. Lucy im Gelege sind, so das wir uns wie geplant eine Zuchtgruppe zusammen stellen können ! 

Das DH Blizzardweibchen nach der Eiablage 

G.muelleri adultes Männchen, bei ihm sieht man die schöne Orangefärbung :-)

Gongylophis muelleri  X Leopard Muelleri 
Der Leopard scheint sich dominant zu vererben , so langsam kommt die starke Gelbfärbung durch. Es wird wohl bis 1 - 1 1/2 Jahre dauern....

Gongylophis muelleri  entwickeln sich sehr gut, fressen Vielzitzenmäuse am liebsten und bereiten keinerlei Probleme in der Aufzucht.

Schlupf von Boiga d. melanota ( SOLD OUT)

Boiga cyanea, 100 % Schlupfrate 

Boiga dendrophila reduced Patter x axantic

100 % ige Schluprate, auf diese Babys freuen wir uns besonders, mit Spannung erwarten wir Reduced Axantic ;-)

Das kleine Leopardweibchen hat drei Eier gelegt, wovon eines nicht befruchtet war. 2 Babys sind geschlüpft, jetzt müssen wir abwarten ob sich die Babys umfärben.

Eiablage von G.muelleri Leopardphase 

G. muelleri 100% het.Albino vor der ersten Häutung

Schlupf der G. muelleri 100% het.Albino 

Eiablage "Welterstnachzucht G.Muelleri 100 % het.  Albino " 

Eiablage von Natrix h. corsa 

Aus der Verpaarung Blizzard X DH Blizzard Diamond Line , Schlupf am 04.03.2020 
2 x Pastel DH Blizzard, 1 x Granit Pastel DH Blizzard, 2 Blizzard, 2 x Lucy, 1 T+ Albino 66% Lucy

Aus der Verpaarung Granit het. Albino X het.Albino , Schlupf am 25.03.2020 
Granit 66 % het. Albino , Granit Albino, 1 Sunglow 

NACHZUCHTEN 2019

Boiga cyanea, nach 106 Tagen schlüpften am 21.08.19 vier gesunde Babys, 2 sind im Ei erstickt.

Boiga divergens, leider ein unbefruchtetes Gelege.

Das Boiga cynodon melanistic Weibchen hat leider unbefruchtete Eier gelegt.

Schlupf Boiga cynodon/Java, 17.08.2019 aus 6 Eiern sind nach 107 Tagen, 4 Babys geschlüpft!

Eiablage Boiga cynodon/Java

Schupf von P.m.lodingi

100 % Schlupf, 05.08.2019, Mauritanica

Macrovipera Mauritanica, Eiablage 17.06.2019

Erfolgreichreiche Nachzucht von G.muelleri

Zur Zucht haben wir im Dezember 7 Weibchen angesetzt. Das erste Weibchen legte am 17.04.2019 2 Eier die leider nicht befruchtet waren die nächsten 4 Gelege waren leider ebenso nicht befruchtet !

Gott sei Dank waren die restlichen 3 Gelege gut , aus denen 14 Jungtiere geschlüpft sind. 

Schlupf eines Babys von Gongylophis muelleri

Erfolgreiche F1 Nachzucht  vom Gongylophis muelleri

Inh. Olaf Schal
Marktplatz 8
30982 Pattensen

Kontakt : 015201789256

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Inh. Olaf Schal